Hunde retten Menschenleben.

Wir bilden sie aus.

_________


WIR

ARBEITEN

IM

EHRENAMT.

 

Die Rettungshundestaffel Grafschaft Bentheim e.V. wurde im Jahr 2003 mit 

12 Mitgliedern und 7 Hunden gegründet.

 

Heute besteht sie aus 33 Mitgliedern und 20 Fellnasen. Die Staffel ist ein eigenständiger sowie gemeinnütziger Verein und ist eine anerkannte Hilfsorganisation im erweiterten Katastrophenschutz. Sie ist dem Bundesverband zertifizierter Rettungshundestaffeln e.V. (BZRH) angeschlossen. 

 

Alle Hunde werden mehrjährig intensiv ausgebildet. Die Rettungshundestaffel verfügt über 5 nach neuestem Standard zertifizierte Rettungshunde für die Flächensuche und zwei geprüfte Mantrailer (BZRH). Die Polizeisichtung steht bei beiden noch aus.

 

Im Einsatzfall werden geprüfte Rettungshunde-Teams über die Einsatz-leitstellen der Feuerwehr und der Polizei aus der Grafschaft Bentheim angefordert. Bei Bedarf stehen überregional 16 Staffeln mit 50 geprüften Rettungshunden zur Verfügung. Mit der Lingener Staffel besteht eine enge Einsatzkooperation. Grenzübergreifend gehören wir zum Rettungshundestaffel-Verbund „Samenwerkende Reddingshonden Organisaties“ in den Niederlanden.

 

Die Einsätze der Rettungshundestaffel sind kostenlos. Alle Teams arbeiten ehrenamtlich. Die Staffel finanziert sich aus Mitgliedsbeiträgen und Spenden.

 


Facebook



Hinweis: Bitte die mit * gekennzeichneten Felder ausfüllen.

Kommentar schreiben

Kommentare: 0

 

Wir haben einen neuen Weg entdeckt, Einnahmen für unseren Verein zu erhalten - Schnell und unkompliziert mit dem Smartphone Gutes tun? Jetzt ganz einfach mit der kostenlosen App smoost! Folgt dem Link, ladet euch die App und klickt für unser Projekt!